Puzzlebücher
Puzzlebücher

Puzzlebücher: Wenn Kinder beginnen, alles um sich herum zu erkunden und zu entdecken, wenn sie Farben und Formen erkennen und greifen können – dann ist vermutlich genau die Zeit gekommen, um ihnen ein Puzzlebuch zu schenken. Was ist das aber eigentlich? Eigentlich ganz einfach: Wie der Name es schon sagt, ist ein Puzzlebuch ein Puzzle kombiniert mit einem Buch (Puzzle+Buch).

In diesen Büchern finden Kinder auf einzelnen Doppelseiten zusätzlich zur Geschichte noch kleine und große Puzzle, die direkt mit der erzählten Geschichte in Verbindung stehen. Die Ziele der Puzzlebücher können unterschiedlich sein: Entweder geht es darum, Gegenstände an die richtigen Stellen zu setzen, oder es müssen ganze Bilder der Geschichte zusammengefügt werden. Und genau diese Kombination macht es am Ende möglich, dass Ihr Kind neben dem visuellen Reiz zusätzlich sein räumliches Vorstellungsvermögen schulen kann. Denn Kinder begreifen im wahrsten Sinne des Wortes durch Berühren und Anfassen. Darum sind Puzzlebücher gerade in dieser Phase der kindlichen Entwicklung besonders wichtig und hilfreich.

Die beliebtesten Puzzlebücher

Nr. 1
Puzzlebuch "Der kleine Maulwurf"
von Trötsch Verlag
  • Puzzlebuch Der kleine
  • Maulwurf wattierter
  • Einband 20x27cm 10 Seiten
  • 5 Puzzle
Jetzt bei Amazon kaufen!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2017 um 11:57 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Puzzle Bücher – durch Anfassen lernen

Die große Auswahl der Puzzlebücher, die es auf dem Markt gibt, hält für jedes Kind zu jedem Thema, das es interessiert, das passende bereit. Die liebevoll gestalteten Puzzlebücher beinhalten dabei immer kindgerecht aufgemachte Geschichten und Bilder, kombiniert mit den entsprechenden Puzzleseiten. In den meisten Büchern sind die Puzzle dabei aus stabiler Pappe, so dass sie auch bei intensivem Spielen, anfassen oder in den Mund nehmen nicht so schnell kaputt gehen.

Was Puzzlebücher noch so hilfreich macht: sie haben nicht nur einen Lerneffekt auf die Feinmotorik eines Kindes, sondern helfen auch dabei, Wörter und Sachen leichter zu erkennen und richtig zu benennen. Denn viele Puzzle-Bücher, gerade diejenigen für die ganz kleinen Kinder, sind so angelegt, dass die Kinder verschiedene Gegenstände, die sie aus Ihrer Umgebung kennen, wieder finden, in die richtigen Formen einsetzen und ihnen einen Namen geben. So können kleine Kinder mit einem Puzzlebuch auf spielerische Art und Weise lernen, Namen und Formen zu unterscheiden.

Puzzlebücher – Förderung für Kinder

Für die ersten gemeinsamen Vorlesestunden von Eltern und Kind sind Puzzlebücher genau das Richtige. Denn die vielen bunten Bilder fesseln die Aufmerksamkeit des Kindes, und die verschiedenen Puzzle und Puzzleteile machen das Puzzlebuch zu einem spannenden Erlebnis. Das Puzzlebuch unterstützt das räumliche Vorstellungsvermögen ihres Kindes, denn es lernt, die Puzzleteile passend in einem vorgegebenen Rahmen zu setzen, dass sie am Ende ein Bild ergeben. Puzzlebücher bieten außerdem den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Hand-Augenkoordination ihres Kindes trainieren. Und zu guter Letzt: Mit einem Puzzlebuch können sich Kinder auch selbst beschäftigen – sogar wenn sie noch nicht lesen können.

Was aber auf jeden Fall beachtet werden muss: viele Puzzle Bücher sind nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet sind, da die Puzzle Bücher zum Teil kleine Teile enthalten, die von Kleinkindern leicht verschluckt werden könnten. Es gibt allerdings auch spezielle, einfach strukturierter Puzzlebücher für Kinder ab 1,5 Jahren , die nur große Puzzleteile enthalten.

Noch mehr Bestseller-Bücher finden Sie in unseren anderen Kategorien – zu Beispiel unsere Kinderbücher-Bestseller. Schauen Sie einfach mal rein!