Danielle Steel (*1947, New York) heißt eigentlich Danielle Fernandes Schuelein-Steel, kommt aus aus New York und gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellern aller Zeiten. Bisher hat sie sage und schreibe etwa 600 Millionen Bücher verkauft, die in knapp 50 Ländern erschienen sind. Es muss wohl nicht extra erwöhnt werden, dass es nahezu jeder ihrer knapp 80 Romane auf die New-York-Times-Bestsellerliste schaffte. Und auch wenn sie bei Literaturkritikern eher wenig Beachtung findet, spielt sie bzgl. Auflage und weltweiten Erfolg in der gleichen Liga wie zum Beispiel ein Dan Brown, ein James Patterson oder eine Joanne K. Rowling.

Danielle Steel
Danielle Steel

Danielle Steel schreibt überwiegend das, was man wohl leichte Unterhaltungsliteratur nennt. Ihre Geschichten handeln üblicherweise von wohlhabenden Familien, die in existenzielle Prüfungen geraten – sei es durch Krankheit, sei es durch Erpressung oder andere größere oder kleinere Krisen. Im Fokus stehen jedoch meist Familienangelegenheiten und zwischenmenschliche Beziehungen. Darüber hinaus hat Steel jedoch auch schon kleinere Ausflüge in den Bereich Kinderbücher und Poesie gewagt.

Wenn man das Gesamtwerk Danielle Steels kennenlernen möchte, so gehören insbesondere „Väter“ (verfilmt mit Ben Affleck und Pattrick Duffy), „Unter dem Regenbogen“ (Verfilmt mit Michael Nouri) und „Nachricht aus der Ferne“ (verfilmt mit Jenny Robertson) zu den Büchern, die man gelesen haben sollte.

Danielle Steel – Bücher

Bourbon Kings
von LYX
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Der lange Weg nach Hause: Roman
von Blanvalet Taschenbuch Verlag
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Big Girl: Roman
von Knaur TB
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Traumhochzeit: Roman
von Ullstein Taschenbuch
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gemischte Gefühle
von Bertelsmann
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fünf Tage in Paris. Roman
von Bertelsmann
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Steh zu dir: Roman
von Knaur TB
Jetzt bei Amazon kaufen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. September 2017 um 02:04 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Danielle Steel – 5 Ehen, 9 Kinder

Als Tochter eines deutsch-jüdischen Vaters und einer portugiesischen Mutter wuchs Danielle Steel überwiegend in Frankreich auf und besuchte zunächst verschiedene europäische Schulen. Ihren Abschluss machte sie dann allerdingsi n New York City und studierte anschließend auch an der New York University. Gleich ihr erster Roman („Abschied von St. Petersburg“), der 1977 erschien, war ein weltweiter Erfolg und brachte ihr internationale Anerkennung und den Durchbruch als Schriftstellerin. Es folgten zuverlässig Jahr für Jahr weitere Bestseller, die Danielle Steel nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland und der ganzen Welt immer wieder ganz nach vorne auf jede Bestseller-Liste katapultierte.

Steel lebt in San Francisko und Paris und hat bis heute fünfmal geheiratet – unter anderem einen Bankier, einen wegen Raub und Vergewaltigung angeklagten Häftling und einen ehemals Drogenabhängigen. Mit ihnen hat sie insgesamt neun Kinder. Für ihren Sohn Nick Traina schrieb sie eine Biographie. Traina, ein talentierter Musiker, litt an einer bipolaren Störung und starb am 20. September 1997. Er war Mitglied der Band Link 80.

Danielle Steel Verfilmungen

Natürlich wurden zahrleiche Bücher von Danielle Steel mittlerweile auch verfilmt. 22 bis heute, um genau zu sein. Zwei der verfilmten Bücher erhielten dabei sogar Golden-Globe-Nominierungen. Neben ihren Romanen versuchte sich Steel zeitweise auch an anderen Genres. Hier eine kleine Auswahl:

  • 1986: Im Feuer der Gefühle
  • 1990: Der Preis des Glücks
  • 1991: Väter
  • 1993: Herzschlag für Herzschlag
  • 1993: Sternenfeuer
  • 1994: Familienbilder
  • 1995: Abschied von St. Petersburg
  • 1995: Gesegnete Umstände
  • 1995: Verlorene Spuren
  • 1996: Es zählt nur die Liebe
  • 1996: Nichts ist stärker als die Liebe

Danielle Steel erhielt 2002 den „Ordre des Arts et des Lettres“ der französischen Regierung als Auszeichnung für ihren Beitrag zur Weltkultur. Ferner erhielt sie verschiedene US-amerikanische Preise und Auszeichnungen. Neben dem Schreiben widmet sie sich intensiv ihrer Familie und engagiert sich für verschiedene soziale Stiftungen. Wenn Sie mehr über die Autorin wissen möchten, dann besuchen Sie sie auf ihrer Website unter www.daniellesteel.com.